Beratung
Allgemeine Informationen:
+49 (030) 577 97 37 0
Tel. Erstberatung Berlin:
+49 (030) 577 97 37 100
Tel. Erstberatung Unna:
+49 (02303) 97 926 330
Tel. Erstberatung Ismaning:
+49 (089) 8898 014 100

Qualitätsmanagement an der DHGS

Die Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport hat ein Qualitätsmanagementsystem für die Bereiche Lehre, Forschung und Service eingerichtet mit dem Ziel, die Überprüfung, Sicherstellung und Verbesserung der Qualität in diesen Bereichen zu institutionalisieren.

 

Diese Verpflichtung ergibt sich nicht nur aus rechtlichen Rahmenbedingungen, sondern auch aus dem Selbstverständnis der DHGS heraus, demzufolge qualitativ hoch stehende Leistungen in Lehre, Forschung und Verwaltung einen integralen Bestandteil ihres Ideals einer modernen Hochschule bilden. Wichtige Ziele des QM-Konzeptes sind dabei:

 

  • Herstellung von Transparenz über die Qualität der Lehre, Forschung und der im Verwaltungsbereich angesiedelten Beratungs- und Betreuungs­angebote
  • Erkennen von Problem- und Perspektivfeldern
  • Entwicklung von Lösungs- und Sicherungsstrategien
  • Individuelles Feedback auf Hochschullehrerebene
  • Fachbereichsorientierte Rückmeldung
  • Schaffung, Stärkung und Etablierung kommunikativer Strukturen
  • Standardisierung der hochschulinternen Datenerhebung
  • Erstellen einer Arbeitsgrundlage zur Konzeption und Implementierung von qualitätssichernden und –fördernden Maßnahmen
  • Erstellen einer Arbeitsgrundlage zur Konzeption und Implementierung von Entwicklungs- und Modernisierungsplänen der Hochschule und der Fach­bereiche
  • Entwicklung einer Datenbasis zum Zweck eines hochschulübergreifenden Qualitätsvergleiches

 

Für unsere Studierenden, Dozentinnen und Dozenten sowie für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir auf unserer Lernplattform einen Kurs eingerichtet, in dem sich explizit und transparent über QM-relevante Themen ausgestauscht oder diskutiert werden kann.

 

 

 

Gremien und Verantwortliche

Das Qualitätsmanagement der H:G ist eingebunden in ein übergreifendes Qualitätsmanagementsystem. Um allen Beteiligten der Hochschule Rechnung zu tragen, engagieren sich die Studierenden, die Dozentinnen und Dozenten sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedenen Gremien oder übernehmen wichtige Funktionen im Qualitätsmanagement.