Beratung
Allgemeine Informationen:
+49 (030) 577 97 37 0
Tel. Erstberatung Berlin:
+49 (030) 577 97 37 100
Tel. Erstberatung Unna:
+49 (02303) 97 926 330
Tel. Erstberatung Ismaning:
+49 (089) 8898 014 100

News-Archiv Ι News-Details

Berlin

15. November 2017 15:30

Hochschulzertifikat Bewegungs-/ Talentcoach: DOSB-Olympiaarzt Prof. Dr. Bernd Wolfarth zu Gast am ILT

Vor wenigen Tagen absolvierten die Teilnehmer des Hochschulzertifikates Bewegungs-/Talentcoach (FH) ihre zweite Präsenzphase am H:G-Institut für Leistungssport & Trainerbildung.

 

Nachdem der erste Zertifikatskurs zur pädagogischen Qualität in Sportunterricht und Training von Prof. Dr. Alfred Richartz (Universität Hamburg) gestaltet wurde, führte nun DOSB-Olympiaarzt Prof. Dr. Bernd Wolfarth von der Humboldt-Universität zu Berlin gemeinsam mit seinen Kollegen Dr. Paul Schmidt und Dr. Matthias Kieb durch verschiedene Vorlesungen zur Grundlagen der Gesundheit von Kindern.

 

Zusammen mit den ungemein engagierten Teilnehmern entwickelten sie ein äußerst interessantes und intensives Arbeitsseminar. Herzlich empfangen wurde das Team von Prof. Wolfarth von ILT-Direktor Prof. Dr. Jochen Zinner und H:G-Kanzler Andreas Mues. Im dritten Themenmodul des Zertifikates behandeln die Teilnehmer die Grundlagen der Motorik von Kindern. Den Kurs leitet dann im Dezember 2017 mit Prof. Dr. Jürgen Krug (Universität Leipzig) erneut ein prominenter Gastdozent am H:G-Institut für Leistungssport & Trainerbildung.

 

Konzipiert und durchgeführt wird das Hochschulzertifikat Bewegungs-/Talentcoach (FH) vom ILT gemeinsam mit dem Senat von Berlin und dem Landessportbund Berlin im Rahmen des Projektes "Berlin hat Talent".