Beratung
Allgemeine Informationen:
+49 (030) 577 97 37 0
Tel. Erstberatung Berlin:
+49 (030) 577 97 37 100
Tel. Erstberatung Unna:
+49 (02303) 97 926 330
Tel. Erstberatung Ismaning:
+49 (089) 8898 014 100

News-Archiv Ι News-Details

Berlin

28. November 2017 10:04

Rückblick: Zweite Präsenzwoche der Sportstudenten - Volle Hörsäle und tolle Gäste am ILT

Eine intensive, praxisnahe zweite Präsenzphase erlebten in den vergangenen Tagen die H:G-Studenten im Masterstudiengang Sportwissenschaft am Institut für Leistungssport & Trainerbildung (ILT). Zunächst erhielten sie im Kurs Leistungsdiagnostik und Leistungsoptimierung erneut hochrangigen Besuch aus der Welt des Spitzensports, speziell zum Schwerpunktthema Eisschelllauf. „Hautnah“ konnten sie diesmal mit Joachim Franke den erfolgreichsten Eisschnelllauftrainer der Welt erleben, der in seiner langen Karriere u.a. die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein betreute.

 

Während er gemeinsam mit den Seminarteilnehmern und ILT-Direktor Prof. Dr. Jochen Zinner äußerst aufschlussreich und anschaulich u.a. Strategien zum Trainingsaufbau und zur Leistungskontrolle diskutierte, erläuterte mit Bernhard Peters im Masterkurs „Projektseminar“ der Sportdirektor des Hamburger SV die aktuellen Nachwuchskonzepte des Fußball-Bundesligisten. Empfangen wurde er in einem bis auf den letzten Platz gefüllten Hörsaal von 60 Studenten, die wissbegierig seinem über zweistündigen Referat folgten. Der frühere Nationaltrainer Hockey (mit seinen Mannschaften zwischen 2000 und 2006 u.a. mehrmaliger Weltmeister) erörterte detailliert die langfristig aufgebaute Jugendförderung des HSV, skizzierte dabei Schwerpunkte der Talentsichtung und -auswahl und verwies ausdrücklich darauf, dass eine gelingende Talententwicklung nur mit Fleiß und Akribie alle daran Beteiligten möglich ist. Abgerundet wurde die Präsenzwoche mit einem interessanten Vortrag von Andreas Hülsen, seines Zeichens Laufbahnberater am Olympiastützpunkt Berlin. Der Sprecher der AG Studium der OSP-Laufbahnberater in Deutschland stellte die karriereförderliche Betreuung von Spitzensportlern zwischen Sport und Studium am OSP und die mit einem solchen dualen Ausbildungsweg verbundenen Chancen und Herausforderungen vor.

 

Weitere Informationen zum ILT siehe Opens external link in new windowwww.trainer-offensive.de