Sollte diese E-Mail nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier

Newsletter Juli 2014

Headergrafik Newsletter HG Berlin
Platzhalter

Nicht nur Per Mertesacker und das DFB-Team nehmen Eisbäder …

… auch die Studenten der H:G – darunter zahlreiche Trainer und Leistungssportler - nutzen diese Methode zur Regeneration. An der H:G wird das Thema „Kaltwassercooling“ intensiv anwendungsorientiert aufbereitet. Aktuell untersuchten Anfang Juli Masterstudierende der Sportwissenschaft Auswirkungen von Kälteanwendungen auf Schnelligkeit und Kraft und waren vom Ergebnis beeindruckt.

 

Öffnet externen Link in neuem Fensterzum Artikel

Kita- Forschungsprojekt „Gesundes Essen schätzen lernen“

Eine ausgewogene Ernährung ist Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung und den Erhalt unserer Leistungsfähigkeit. Vergleicht man unsere aktuelle Ernährung mit den vorhandenen Richtlinien, so zeigen sich große Diskrepanzen – eine besorgniserregende Entwicklung, die sich beispielsweise bereits in der steigenden Anzahl Übergewichtiger niederschlägt. Ernährungsgewohnheiten etablieren sich bereits in der frühen Kindheit und lassen sich später auch nur noch sehr schwer wieder verändern. Hauptziel effektiver Prävention ist es daher, bereits im Kita-Alter die Grundlage für eine gesunde Ernährung zu legen. Hierzu wird die H:G noch in diesem Jahr eine Studie an ca. 20 Berliner Kindergärten durchführen.

 

Öffnet externen Link in neuem Fensterzum Artikel

Lichtenberger Gesundheitskonferenz

Am 25. Juni fand die Lichtenberger Gesundheitskonferenz am Campus Berlin statt. Hauptthema der Gesundheitskonferenz war die geschlechtsspezifische Krebsvorsorge und deren Motivation. Zur Lichtenberger Gesundheitskonferenz begrüßten Herr Mues (Kanzler an der H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst) und Frau Dr. Obermeyer (Bezirksstadträtin für Jugend und Gesundheit) die Teilnehmer/-innen und führten in das Thema ein.

Öffnet externen Link in neuem Fensterzum Artikel

H:G-Schüler Fußball Cup

An alle Schülerinnen und Schüler: Fordert uns heraus!

Wir lieben Herausforderungen – Ihr auch? Dann versucht unser Hochschulteam im Fußball zu schlagen! Das Team der H:G zahlt jeder Schulmannschaft, die uns im „Soccer 5 Spiel“ schlägt, eine Prämie i.H.v. 250,00 EUR. Teilnehmen können alle Schüler/-innen eines Gymnasiums, die mindestens 16 Jahre alt sind und die Prämie für ein konkretes Schulprojekt verwenden. Alle Spiele werden multimedial von unserem Campus TV aufbereitet und inklusive Interviews mit den Gewinnern und Verlierern als Videobeitrag auf unserer Homepage und auf Facebook veröffentlicht.

Meldet Euch hier unter Angabe Eures Projektes an. Wir nehmen dann umgehend Kontakt zu Euch auf!

 

 

 

Weltklasse-Athleten beim ISTAF mit 25 % H:G-Rabatt erleben!

Die Weltspitze der Leichtathletik – sie trifft sich am 31. August 2014 wieder im Berliner Olympiastadion. Beim 73. Internationalen Stadionfest (ISTAF) starten dann 200 der besten Sportlerinnen und Sportler unserer Zeit in der wohl schönsten Leichtathletikarena der Welt. Studenten und Mitarbeiter der H:G können ISTAF-Tickets zum Sonderpreis erwerben: Der Veranstalter TOP Sportevents bietet Tickets der Preiskategorien 3, 4 und 5 mit 25% Rabatt an.

 

Öffnet externen Link in neuem Fensterzum Artikel

Mit freundlicher Unterstützung von

 . mit folgendem Link können Sie sich von unserem Newsletter abmelden: Öffnet internen Link im aktuellen Fenster Abmelden