Beratung
Allgemeine Informationen:
+49 (030) 577 97 37 0
Tel. Erstberatung Berlin:
+49 (030) 577 97 37 100
Tel. Erstberatung Unna:
+49 (02303) 97 926 330
Tel. Erstberatung Ismaning:
+49 (089) 8898 014 100

Spitzensport

Grafik: Maxisport Fotolia.com

Die Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport wurde 2010 mit dem Titel Hochschule des Spitzensports vom Deutschen Olympischen Sportbund ausgezeichnet.

Seit Beginn werden den Spitzensportler/-innen in einem Coaching ein individueller Studienverlaufsplan angeboten. Dabei werden die Studierenden an der DHGS wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert auf die Herausforderungen des Berufslebens vorbereitet und durch das Studium begleitet.

Die DHGS sieht es als ihre Aufgabe, den Bildungsauftrag mit der gesellschaftspolitischen Bedeutung des Sports zu verbinden. Dies ist gleichzeitig Basis und Antrieb für die innovative Sport- und Spitzensportförderung.

 

Individuelles Förderprogramm

Die DHGS kooperiert mit den Olympiastützpunkten an ihren Standorten, um so den Sportlerinnen und Sportlern optimale Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche duale Karriere im Bereich der Wissenschaft und Sport zu ermöglichen.

Wir stellen den Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern einen Ansprechpartner zur Seite.

Die Ansprechpartner/-innen koordinieren Urlaubssemester, Prüfungs- und Abgabetermine sowie die individuelle, zeitliche Flexibilisierung der gesamten Hochschulausbildung.

 

Kontakt zum Spitzensportbeauftragten:

Elias Pflaumbaum

elias.pflaumbaum@my-campus-berlin.com