Beratung
Allgemeine Informationen:
+49 (030) 577 97 37 0
Tel. Erstberatung Berlin:
+49 (030) 577 97 37 100
Tel. Erstberatung Unna:
+49 (02303) 97 926 330
Tel. Erstberatung Ismaning:
+49 (089) 8898 014 100

Studium Ι Kooperationsangebot

Hochschulkooperation: Wie Sie als Unternehmen von einer Kooperation mit der H:G Hochschule profitieren können

Kooperation zwischen Hochschule und Unternehmen

Sie streben nach Verbesserungen in den Bereichen Recruting und Personalentwicklung? Sie wünschen sich einen exzellenten Partner für Forschungskooperationen oder zur Lösung Ihrer Praxisprobleme? Die H:G Hochschule kann Ihnen genau an dieser Stelle weiterhelfen und bietet Ihnen eine ertragreiche Kooperation zwischen Hochschule und Unternehmen an. Unser Fokus in Lehre und Forschung liegt auf den Bereichen Sport, Gesundheit und Kunst.

 

Im Rahmen des Recruitings erhalten Sie Kontakt zu hoffnungsvollen Talenten und Absolventen mit hoher praktischer Handlungskompetenz. Für Ihre Personalentwicklung bieten wir Ihnen ein optimal zugeschnittenes Bildungsprogramm, das sich flexibel in den Berufsalltag integrieren lässt und sich am Weiterbildungsbedarf Ihrer Mitarbeiter orientiert. Zudem können wir Ihrem Unternehmen eine Vielzahl an attraktiven Kooperationsmöglichkeiten im Bereich der praxisnahen und anwendungsorientierten Forschung unterbreiten.

 

Erfahren Sie in den folgenden Kapiteln Näheres zu den Möglichkeiten der Hochschulkooperation im Bereich des Recruitings, der Personalentwicklung, der Forschung und des praxisnahen Wissenstransfer.

 

 

 

Kooperative Personalentwicklung: Das Leistungsangebot der H:G Hochschule 

Das berufsintegrierende Studienangebot kann flexibel auf alle Mitarbeiter in Ihrem Haus zugeschnitten werden und umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge, Hochschulzertifikate, das Modulstudium sowie klassische Weiterbildungsseminare.

Personalentwicklung durch Kooperation mit Hochschule

 

Bachelor-Kurse und Programme: Bachelorstudiengänge können von Berufseinsteigern mit Hochschulzugangsberechtigung studiert werden. Parallel zum Studium bieten sich Trainee-Programme oder dual akademische Ausbildungen an, um die Personalentwicklung zu optimieren. Darüber hinaus ist es für Ihre Mitarbeiter möglich auch ohne Abitur bzw. ohne Hochschulreife an der HG Hochschule studieren. Hierfür muss eine entsprechende berufliche Qualifikation gemäß §11 des Berliner Hochschulgesetzes vorliegen. Nähere Informationen finden Sie unter Studieren ohne Abitur oder Sie fragen bei der Studierendenkanzlei an.

 

Master-Kurse und Programme: Zum Masterstudium werden Mitarbeiter mit einem ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss wie z.B. einem Diplom oder Bachelor zugelassen. Ein Masterstudiengang bereitet auf Führungsfunktionen vor und eignet sich ideal zur Förderung von Leistungsträgern in Ihrem Unternehmen.

 

Aus- bzw. Weiterbildungsangebot: Seminare und Schulungsveranstaltungen dienen der Fortbildung Ihrer Mitarbeiter auf bestimmten Themengebieten, ohne dabei einen staatlichen Abschluss zu erwerben. Hierbei können Sie sich Ihre Kurse individuell zusammenstellen.

 

Hochschulzertifikate: Ein Zertifikatsstudium dauert i.d.R. 12 bis 24 Monate. Durch Hochschulzertifikate erhalten Ihre Mitarbeiter ein staatlich anerkanntes Zertifikat auf akademischem Niveau. Die H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst bietet beispielsweise das Hochschulzertifikat zum ADHS-Coach an. Dadurch wird Ihnen eine hochwertige Weiterbildungsmöglichkeit im Psychologie-Sektor eröffnet.

 

Modulstudium: Die Möglichkeit zum Modulstudium richtet sich gezielt an Personen, die zur Abrundung Ihres Kompetenzprofils lediglich Teilkompetenzen eines Bachelor- oder Masterstudiengangs benötigen oder erwerben wollen. Ebenfalls sollen dadurch Weiterbildungsinteressierte angesprochen werden, die aus zeitlichen Gründen keinen kompletten Studiengang durchlaufen können. Bei Modulstudien werden je nach Bedarf nur einzelne Module oder nur der Schwerpunkt eines Studiengangs studiert - der zeitliche und finanzielle Aufwand bleibt somit überschaubar. Ein Studiengang kann auf diese Weise auch über den Zeitverlauf in mehreren Etappen absolviert werden.

 

 

 

Fernstudium mit Präsenzunterricht: Ideal für das berufsbegleitende und duale Studium!

An der HG Hochschule für Gesundheit & Sport Technik & Kunst studieren Sie im semi-virtuellen Format. In dieser Hinsicht werden die Vorteile eines online-gestützten Fernstudiums mit den Vorteilen eines Präsenzstudiums kombiniert. Eine moderne Lernplattform mit multimedialem Studienmaterial und integrierte Kommunikationsfunktionen bildet die Basis unseres didaktischen Konzepts. Ergänzend dazu werden Präsenzveranstaltungen in kleinen Lerngruppen, meist als interaktive Workshops angeboten. Die Veranstaltungen werden von echten Branchenexperten aus der Praxis gehalten. Für ein berufsbegleitendes oder duales Studium können Ihre Mitarbeiter aktuell folgenden Studiengänge an unserer Hochschule belegen:

 

 

 

 

Corporate University: Maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote für Ihr Unternehmen 

Wir liefern Ihnen die notwendige Infrastruktur und die Ressourcen für eine Corporate University. Im Unterschied zur klassischen Corporate University bzw. Firmenakademie können Sie an unserer Fachhochschule nicht nur an herkömmlichen Weiterbildungs-Seminaren teilnehmen sondern akademische Bachelor- und Masterabschlüsse erwerben. Das an der strategischen Ausrichtung Ihres Unternehmens orientierte Angebot stärkt nicht nur die Personalentwicklung, sondern auch die ganzheitliche Unternehmensentwicklung und Unternehmenskultur.

Corporate University Hochschule

 

Folgende Leistungsaspekte weist unser Konzept der Corporate University auf:

 

  • Studiengänge, Zertifikatsstudien oder Seminare werden nur von Ihren Mitarbeitern besucht, wodurch sich die Möglichkeit ergibt, ganze Abteilungen isoliert zu schulen.
  • Wir passen die Lehrinhalte auf die aktuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens an, was sich in praxisnahen Projektarbeiten, Fallstudien, Übungsaufgaben oder Seminararbeiten ausdrückt. Die Ergebnisse können Sie dann gleich zur Lösung Ihrer Problemstellungen verwenden.
  • Erfüllen die Fortbildungsangebote Ihres Unternehmens die staatlichen Qualifikationskriterien, können sie von unserer Hochschule zertifiziert werden.
  • Allen Mitarbeitern steht eine moderne online Lernplattform nach den neuesten Standards des E-Learnings zur Verfügung, die den Wissenstransfer durch multimediales Studienmaterial realisiert.
  • Gerne lehnen wird unserer Online-Lernplattform an das Corporate Design Ihrer Firma an und ermöglichen den Verantwortlichen administrativen Zugriff zum Hinterlassen von Botschaften sowie dem Gestalten von Lerninhalten.

 

 

 

Modulstudium und Zertifikatsstudium: So formen Sie echte Spezialisten!

Sie möchten eine Weiterbildung und Personalentwicklung auf akademischem Niveau, ohne dass Ihre Mitarbeiter gleich einen kompletten Studiengang absolvieren müssen? Die HG Hochschule offeriert Ihnen in diesem Kontext die Möglichkeiten des Modulstudiums und des Zertifikatsstudiums.

 

Modulstudien sind eine innovative Form des Studierens und ermöglichen den gezielten Wissenserwerb in eng definierten Themen- und Fachgebieten. Die Mitarbeiter werden nur in jenen Disziplinen geschult, die auch für Unternehmen relevant sind. Dabei können Sie aus unserem Modulhandbuch, die bevorzugten Module auswählen und auf diese Weise ein individuelles, auf Ihre Praxisprobleme ausgerichtetes, akademisches Weiterbildungsprogramm zusammenstellen.

 

Darüber hinaus arbeiten wir kontinuierlich an der Erweiterung unseres Angebots im Bereich Hochschulzertifikate. So können wir Ihnen beispielsweise im Bereich Psychologie ein Zertifikatsstudium über zwei Semester zum zertifizierten ADHS-Coach anbieten. Durch die enge Spezialisierung von Hochschulzertifikaten, können Sie ihre Mitarbeiter zu echten Spezialisten formen lassen. Das Zertifikatsstudium wird in einer Kombination von virtuellem Fernstudium und Präsenzstudium durchgeführt und eignet sich ideal für Berufstätige, die den nächsten Schritt in ihrer Karriere gehen möchten. Die Aufnahme eines Zertifikatsstudiums erfordert keine besonderen Zugangsvoraussetzungen. Zudem lassen sich Hochschulzertifikate auf herkömmliche Studiengänge anrechnen.

 

 

 

Forschungskooperation: Gemeinsam Innovationen schaffen!

Forschung & Entwicklung ist eine elementare Aufgabe jeder Unternehmung und stellt alle Beteiligten immer wieder vor große Herausforderungen. Ohne Forschungsaktivitäten stagniert die Unternehmensentwicklung und die Chancen im hochdynamischen Wettbewerb bestehen zu können schwinden zunehmend. Aus Forschung entsteht Innovation, dem vermeintlich größten Werttreiber einer Unternehmung. Regelmäßige Innovationen sichern die langfristige Unternehmensexistenz und stellen die Basis eines Wettbewerbsvorteils dar.

 

Aus diesem Grund sprechen viele Aspekte für eine Forschungskooperation von Hochschule und Wirtschaft. Wir können Ihnen mit umfangreichem Fachwissen und Expertise in den Bereichen Sportwissenschaft, Gesundheitswissenschaften und Kunstwissenschaft zur Seite stehen. Gemeinsam bearbeiten wir Ihre Forschungslücken und lösen Ihre praktischen Problemstellungen - von der Grundlagenforschung bis zur angewandten Forschung. Werfen Sie doch in diesem Zusammenhang einen Blick auf die laufenden Forschungsaktivitäten der HG Hochschule für Gesundheit & Sport Technik & Kunst.

 

 

 

Kooperationsformen: Welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Hochschule und Unternehmen gibt es?

Eine Hochschulkooperation mit der H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst kann eine Vielzahl an Ausprägungen annehmen. Die wichtigsten Kooperationsmöglichkeiten finden Sie in der nachfolgenden Aufzählung:

 

  • Vergabe von Praktika, Werkstudentenstellen, Studentenjobs oder Vollzeitstellen
  • Partner als Ausbildungsstelle für ein duales Studium
  • Partner für berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge
  • Firmeninterne Trainings durch unser Lehrpersonal
  • Vergabe von Projektarbeiten, Bachelorarbeiten und Masterarbeiten an Studenten
  • Langfristige Forschungskooperation und kurzfristige Auftragsforschung
  • Verbesserung des Markenimage und des Employer Brandings durch Präsenz in einem Hochschulumfeld
  • Vergabe von Stipendien und Studienpreisen
  • Übernahme von Lehrstühlen oder das Halten von Gastvorträgen

 

 

 

Hochschulkooperation: Alle Vorteile für Ihr Unternehmen auf einen Blick

Kooperation zwischen Hochschule und Wirtschaft
  • Sie erhalten frühzeitigen Kontakt zu talentierten Studenten als potentielle Mitarbeiter für Ihr Unternehmen. Dabei haben Sie die Möglichkeit durch Praktika, Studentenjobs oder Werkstudententätigkeiten unsere Studierenden langfristig zu entwickeln und auf eine Vollzeitstelle in ihrem Unternehmen vorzubereiten.
  • Sie können vakante Stellen mit passgenauen Kandidaten und minimalem Streuverlusten besetzten und profitieren von unserer hohen Praxisorientierung und der damit verbundenen geringen Einarbeitungszeit. Somit eignet sich eine Zusammenarbeit ideal für Ihre Personalauswahl.
  • Sie können sich bei uns als Ausbildungsstelle für ein duales Studium registrieren lassen und durch unser gutes internes Informationssystem zuverlässig neue duale Studenten gewinnen.
  • Sie erhalten Zugang zu Absolventen und High Potentials aus den Bereichen Sport, Gesundheit und Kunst, die allesamt über eine hohe praktische Handlungskompetenz verfügen.
  • Sie erhalten eine effiziente und zielgerichtete Personalentwicklung in innovativen und spezialisierten Studiengängen aus den Bereichen Sport, Gesundheit und Kunst. Unsere Studiengänge sind staatlich anerkannt und akkreditiert, wodurch eine besonders hohe Lehrqualität sichergestellt ist.
  • Aufgrund des zeitlich flexiblen Studienkonzeptes entstehen lediglich geringe Fehlzeiten Ihrer Mitarbeiter.
  • Wir können ganze Abteilungen ähnlich einer Corporate University schulen und dabei die Lerninhalte konsequent an praktischen Fallstudien aus ihrem Unternehmen festmachen.
  • Über das Modulstudium und das Zertifikatsstudium erhalten Ihre Mitarbeiter vertiefte Kenntnisse auf einzelnen Wissensgebieten ohne dabei einen ganzen Studiengang absolvieren zu müssen.
  • Durch eine Kooperation mit unserer Hochschule können Sie Ihr Arbeitgeberimage verbessern und das Employer Branding formen. Diese Positionierung in einem Hochschulumfeld wird Ihnen zu mehr Arbeitgeberattraktivität verhelfen.
  • Durch unsere Weiterbildungs- und Forschungsangebote helfen wir Ihnen dabei Ihre Organisationsentwicklung voranzutreiben, und dabei den entscheidenden Schritt zur „Lernenden Organisation“ zu vollziehen.
  • Ihre Praxisprobleme können in Hochschulseminaren thematisiert werden und Ihnen wertvollen Input zur Problemlösung liefern.
  • Sie erhalten hochwertige Ergebnisse für Ihre praktische Arbeit durch die Vergabe von Bachelor- und Masterarbeiten oder Fallstudien im Rahmen von Seminararbeiten.
  • Sie können mit der HG Hochschule eine Kooperation im Bereich der praxisnahen und anwendungsorientierten Forschung oder einer klassischen Auftragsforschung schließen.